Ab sofort bargeldloser Sparbetrieb in der Spareinrichtung

Wir haben uns entschieden, ab sofort den bargeldlosen Sparverkehr in der Spareinrichtung einzuführen.

Wir haben uns entschieden, ab sofort den bargeldlosen Sparverkehr in der Spareinrichtung einzuführen. Hierzu wurde die Sparordnung geändert. Diese ist Ihnen im Internet unter dem Link Sparordnung online zugänglich oder wird Ihnen bei Bedarf in unserer Spareinrichtung ausgehändigt. Das bedeutet für Sie, dass Sie Ein- und Auszahlungen auf Ihr Sparkonto nur noch unbar tätigen können. Hierzu gibt es verschiedene, für Sie gebührenfreie, Zugangswege:

Gutschriften

Für Gutschriften bzw. Daueraufträge zu Gunsten des Sparbuchs benutzen Sie bitte wie bisher das folgende „Musterblatt für Überweisungen“.
Der überwiesene Betrag wird mit Zahlungseingang Ihrem Sparkonto gutgeschrieben und wird bei der nächsten Buchvorlage innerhalb des laufenden Jahres im Sparbuch nachgetragen werden.

Verfügungen

Sollten Sie Geld von Ihrem Sparkonto benötigen, stehen Ihnen mehrere Zugangswege zur Verfügung:

1. Persönlich

  • Sie beauftragen vor Ort in unserer Spareinrichtung eine Überweisung auf Ihr Girokonto Ihrer Hausbank.

2. Telefonisch

  • Sie beauftragen die Überweisung telefonisch. Hierzu benötigen Sie ein Kennwort. Dies können Sie mit uns vereinbaren.

3. per E-Mail

  • Sie beauftragen die Überweisung per E-Mail von unterwegs oder bequem von zu Hause aus - auch außerhalb der Geschäftszeiten. Hierzu benötigen Sie eine einmalige Vereinbarung für E-Mail-Aufträge mit einer festgelegten E-Mail-Adresse und einem Referenzkonto.

Gern informieren wir Sie zu Ihren Möglichkeiten in einem Beratungsgespräch.

Mit unserem bisherigen Service rund um Ihr Sparguthaben stehen wir Ihnen selbstverständlich weiterhin persönlich zu den unveränderten Sprechzeiten zur Verfügung.