Ein Fest zum Kennenlernen der neuen Nachbarn

Das neueste Bauprojekt der GWG ist fertiggestellt und alle neuen Bewohner sind mittlerweile in ihre Wohnungen eingezogen. Da ist es an der Zeit, seine Nachbarn richtig kennenzulernen.

Und um dieses Vorhaben den Bewohnern etwas leichter zu gestalten, hat unsere Genossenschaft ein Fest in den Eckermannhöfen organisiert und alle Bewohner des Objektes dazu eingeladen. Schnell kamen diese dann auch bei Bratwurst und Bier miteinander ins Gespräch. Das Weimarer Urgestein Günther von Dreyfuss rundete den geselligen Nachmittag musikalisch ab. Das bekannte Lied für Weimar fehlte dabei natürlich ebensowenig wie die gute Stimmung, welche die neuen Bewohner selbst mitbrachten. Wir wünschen den Bewohner der Eckermannhöfe ein neues Zuhause, in dem sie sich Wohlfühlen sowie nette und hilfsbereite Nachbarn.

Zur Bildergalerie