Spannende Spiele zum GWG-Beachvolleyballturnier

Unsere Genossenschaft lud Hobby- und Freizeitmannschaften bereits zum 13. GWG-Beachvolleyballturnier auf den Platz des Jugendclubs Nordlicht ein.

Jedes Jahr richtet unsere Wohnungsgenossenschaft ihr beliebtes Beachvolleyballturnier in Weimar Nord aus. In diesem Jahr fand am Sonnabend, 08.09.2018, sogar schon die 13. Auflage des Wettkampfes für Hobby- und Freizeitmannschaften statt. Diese geben sich die verrücktesten Mannschaftsnamen, wie “Die Wackeren“, „Die Bauchklatscher“ oder „Die Glücksbärchen“. Die Regeln sind einfach: Die Mannschaften spielen mit vier Spielern pro Team in zwei Gruppen die Halbfinalisten aus, welche gegeneinander um die Plätze im Endspiel kämpfen. Eine Besonderheit gibt es beim Turnier der GWG aber schon: Die beiden Gruppenletzten spielen traditionell um den Pechvogel „Rudi“. Spielerisch ist das Niveau in den letzten Jahren merklich gestiegen. Die Zuschauer, welche den Weg aus dem Wohngebiet Weimar Nord zum Volleyballplatz des Jugendclubs Nordlicht gefunden haben, konnten wieder spektakuläre Spielzüge und enge Spielsätze bestaunen. Sieger des 13. GWG-Beachvolleyballturniers wurden die Mannschaft „Klinikum“. Die aus Ärzten bestehende Truppe besiegte das Team "Die Bauchklatscher"  in einem engen Finale. Die Mannschaften der GWG belegte den 5. und den 10. Platz.
Die Gemeinnützige Wohungsgenossenschaft Weimar e.G. ist bereits seit mehr als 15 Jahren Partner des Jugendclubs Nordlicht und unterstützt die Jugend - und Integrationsarbeit im Wohngebiet Weimar Nord. Auch die Erlöse zum Volleyball kommen den Kindern und Jugendlichen des Clubs zu Gute.
Unsere Genossenschaft veranstaltet dieses sportliche Event jedes Jahr erfolgreich, damit sich unsere Mitglieder aus allen Wohngebieten kennenlernen können und einen sportlichen Tag mit viel Spaß miteinander verbringen.

zur Fotogalerie