Vertreterwahl 2021 - Wahlbekanntmachung

Der Wahlvorstand der Genossenschaft leitet die Wahl der Vertreterversammlung für die Periode 2021 bis 2026 ein und macht diese bekannt:

 

Der Wahlvorstand der Genossenschaft leitet die Wahl der Vertreterversammlung für die Periode 2021 bis 2026 ein und macht diese bekannt:

  • Die Wahl der Vertreterversammlung findet am 23.02.2021 statt.
  • Sie erfolgt auf Grundlage der Satzung (Fassung vom 27.11.2018) sowie der Wahlordnung der Genossenschaft (Fassung vom 16.06.2020).
  • Nach § 31 Abs. 4 der Satzung ist auf je 60 angefangene Mitglieder ein Vertreter zu wählen.
    Ausschlaggebend hierfür ist der Mitgliederbestand zum 01.01.2021.
  • Noch bis zum 31.12.2020 kann jedes Mitglied Kandidaten zur Wahl als Vertreter vorschlagen. Der Vorschlag muss jeweils den Namen, Vornamen und die Anschrift des vorgeschlagenen Mitglieds beinhalten. Ebenfalls ist dem Vorschlag eine Erklärung des Vorgeschlagenen beizufügen, dass er mit seiner Benennung einverstanden ist.
  • Nach Prüfung und Feststellung der Wahlberechtigten sowie Kandidaten durch den Wahlvorstand, erfolgt vom 18.01.2021 bis 22.02.2021 die Auslegung der Listen der Wahlberechtigten sowie der Kandidaten in der Geschäftsstelle Ettersburger Str. 64. Diese können nach Terminvereinbarung von jedem Mitglied eingesehen werden.
  • Bis zum 01.02.2021 erhalten alle Mitglieder ihre Wahlunterlagen zugesandt.
  • Bis spätestens 22.02.2021 sind diese an die Genossenschaft zurückzusenden.
  • Am 23.02.2021, ab 09:00 Uhr, findet die öffentliche Stimmenauszählung statt.
    Infolge stellt der Wahlvorstand das Wahlergebnis fest.
  • Bis zum 02.03.2021 werden alle gewählten Vertreter und Ersatzvertreter über ihre Wahl informiert und müssen bis zum 31.03.2021 erklären, ob Sie die Wahl annehmen.
  • In der Zeit vom 05.04.-23.04.2021 erfolgt die Auslage der Liste der gewählten Vertreter und Ersatz-vertreter in unserer Geschäftsstelle in der Ettersburger Straße 64.