Neubau: Wohnungen für Familien

Im Märchenviertel entstehen in diesem und im nächsten Jahr 3- und 4-Raumwohnungen für Familien. Bereits im Mai 2022 sollen die ersten Mieter einziehen können.

Der Abbruch der Garagen entlang der Straße „Im Weimar Werk“ im Juni letzten Jahres läutete den Beginn einer großen Baumaßnahme ein. Im Märchenviertel wurde mit dem Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 12 Wohnungen begonnen. Bereits im November 2020 erfolgten die notwendigen Fällungen der Bäume auf dem Grundstück, um Baufreiheit für die Bautätigkeiten zu schaffen. Auch die langfristig nicht mehr zu haltende Pappel an der Grundstücksgrenze musste leider weichen.
Noch vor Weihnachten konnten die ersten Vorarbeiten wie z. B. Abtragung Mutterboden, Stellung Bauzaun und Baucontainer durchgeführt werden. Am 05.01.21 war es Zeit für den 1. Spatenstich bzw. den Einsatz der 1. Baggerschaufel. Seitdem sind mehrere Tonnen Erde, Fuhre um Fuhre, abgefahren worden, um Platz für das geplante Kellergeschoss zu schaffen. Begleitet wurden die Erdarbeiten von dem kampfmitteltechnischen Räumungsdienst Tauber Delaborierung GmbH. Da sich die Baustelle im Bereich eines Bombenabwurfgebietes aus Zeiten des Luftkrieges befindet, musste durch die Untersuchungen sichergestellt werden, dass keine Bombenblindgänger vorzufinden sind. Mittlerweile thront auch ein 50 m hoher Kran über den Dächern des Märchenviertel, der nun schon die ersten Betonplatten für die Kelleraußenwände und Kellerdecken bewegt hat.
Da das Wetter uns, nach dem großen Wintereinbruch, wieder gut gesonnen ist, wird die beauftragte Rohbaufirma WBB Bau & Beton GmbH Umpferstedt den Rohbau Schritt für Schritt bis zum Juni errichten. Es ist geplant, Ende Juni 2021 den Dachstuhl zu stellen. Wir hoffen, dass die Corona- Bestimmungen es zulassen, ein traditionelles Richtfest feiern zu können.
Nach Fertigstellung des Rohbaus, einschließlich der Dacheindeckung, beginnt der Innenausbau in der 2. Jahreshälfte. Zahlreiche Ausbaufirmen, wie Trockenbauer, Putzer, Fliesenleger, Installateure etc. werden vor Ort tätig sein, um das Gebäude bis zum Frühjahr 2022 für den Einzug der neuen Mieter vorzubereiten.
Für die neuen potenziellen Mieter stehen dann 3-Raum-Wohnungen mit ca. 88 m² und 4-Raum-Wohnungen mit ca. 90 – 103 m² zur Verfügung.
Alle Wohnungen verfügen entweder über einen Balkon im OG oder eine Terrasse mit Mietergarten im EG und zeichnen sich durch einen großzügigen Wohn-/Essbereich aus, welcher wahlweise auch abgetrennt werden kann. Alle Bäder werden, dem aktuellen Trend entsprechend, mit Wanne und Dusche ausgestattet.
Der Einzug der ersten Mieter ist für den Mai 2022 geplant. Sollten wir Ihr Interesse für eine der
neuen Wohnungen geweckt haben, stehen wir für ihre Fragen gerne zur Verfügung.